Mannheim

Karneval-Kommission Noch fehlen Fahnenschwinger

Schwellköpp für Umzug gesucht

Sie sollen die riesigen, bunten Fahnen schwingen oder die berühmten, dicken wie lustigen Schwellköpp tragen: Die Karneval-Kommission Mannheim (KKM), die Dachorganisation der Mannheimer Fasnachtsvereine und Organisator des Fasnachtsumzugs, sucht noch Helfer für den gemeinsamen Umzug der Städte Ludwigshafen und Mannheim, der am Sonntag, 23. Februar, durch die Chemiestadt auf der anderen Rheinseite führt. Konkret geht es um Fahnenträger und Schilderträger etwa für „Jetzt kummt Mannem“ sowie die Schwellköpp, aber auch die Begleitung der beiden Wagen, welche die KKM stellt – den Wagen der Kleppergarde und den Wagen des Stadtprinzenpaares. Es wird eine kleine Aufwandsentschädigung von 25 bis 30 Euro gezahlt.

Wer den Umzug und die Stimmung mal als Akteur erleben will, sollte sich bis 16. Februar anmelden. Möglich ist das ab 16, Wagenaufsicht ab 18 Jahren. Anmeldung per E-Mail an helfer@karneval-kommission-mannheim.de. pwr

Zum Thema