Mannheim

Luisenpark Antriebstechnik der Gondoletta im Kutzerweiher wird saniert / Bauarbeiten während der Schließung

Schwerstarbeit im trüben See

Archivartikel

Mannheim.Er steht bis zu den Hüften im Wasser und im Schlamm, taucht manchmal sogar ganz hinein. Kommt er ans Ufer, ist sein Neoprenanzug komplett verschmiert. Aber „Super-Mario“, wie ihn Freunde und Kollegen manchmal nennen, macht das nichts aus. Seit über 20 Jahren arbeitet Mario Frank für die Gondoletta im Luisenpark. Derzeit wird, da der Park für Besucher geschlossen ist, unter seiner Leitung die

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4341 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema