Mannheim

Segen geht anders

Archivartikel

Ich hätte nicht gedacht, dass man, solange ich lebe, noch einmal gezielt gegen den Antisemitismus kämpfen muss!“ So äußerte sich vor kurzem ein engagierter Zeitgenosse, der das Trauma des Nationalsozialismus und seine Hinterlassenschaft der haptischen und psychischen Trümmerberge noch erlebte. Die Schwelle für antisemitische Äußerungen ist niedriger geworden. Der tätliche Angriff gegen einen

...
Sie sehen 12% der insgesamt 3419 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00