Mannheim

Einzelhandel Stadt schafft Voraussetzungen für großflächige Gewerbeansiedlungen im Bereich der jetzigen Flüchtlingsunterkünfte

Segmüller und Bauhaus zieht es ins Columbus-Quartier

Archivartikel

Mannheim.Das Möbelhaus Segmüller und die Bauhaus-Kette (Heimhandwerkerfachmärkte) wollen sich vergrößern und planen Standortverlagerungen innerhalb von Mannheim. Beide Unternehmen beabsichtigen, auf das Columbus-Quartier an der B 38 zu ziehen. In den Gebäuden der ehemaligen US-Wohnkaserne Benjamin Franklin Village sind zurzeit noch Flüchtlinge untergebracht. Das Areal soll Ende 2018 von der

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3585 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema