Mannheim

Polizei Revierleiter Neckarstadt soll im Zuge einer Personalrochade nach Wiesloch wechseln / Bewohner und Politiker würden dies gerne verhindern

„Sein Weggang wäre ein großer Verlust“

Archivartikel

Mannheim.Die Neckarwiese, Hafengebiete, Kneipen, die Bordellstraße, die Justizvollzugsanstalt, dazu ein hoher Anteil an Sozialleistungs-Empfängern und Ausländern, wachsende Spannungen zwischen den Kulturen: Dies verlangt der Polizei in der Neckarstadt samt den 110 Mitarbeitern im Revier alles ab. Seit nunmehr zehn Jahren ist Peter Albrecht (Bild) der Mann an der Spitze in der Waldhofstraße, der

...
Sie sehen 10% der insgesamt 3974 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema