Mannheim

Bildung Ilona Lagrene erhält Hildegard-Lagrenne-Preis

Seit mehr als 40 Jahren engagiert

Archivartikel

Die Bürgerrechtlerin Ilona Lagrene (Bild) ist mit dem Hildegard-Lagrenne-Preis der Stadt Mannheim ausgezeichnet worden. Bildungsbürgermeisterin Ulrike Freundlieb (SPD) und Daniel Strauß, Vorsitzender des Landesverbands der Sinti und Roma Baden-Württemberg, ehrten Lagrene bei der feierlichen Verleihung im RomnoKhrer mit der 5000 Euro dotierten Auszeichnung.

Ilona Lagrene engagiere sich

...

Sie sehen 30% der insgesamt 1347 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00