Mannheim

Bildung Eltern fordern Rückkehr zum neunjährigen Gymnasium / Ehemaliger KFG-Leiter kritisiert bei Podiumsdiskussion zu G 8/G 9 das Kultusministerium

Situation im Land „ist ein Witz“

Mit seinem Beharren auf dem Abitur nach acht Jahren (G 8) wird Baden-Württemberg immer mehr zum Außenseiter. Fast alle westlichen Bundesländer vollziehen inzwischen die Kehrtwende zum neunjährigen Gymnasium (G 9) oder lassen den Schulen die Wahl. Vor diesem Hintergrund ist für Hermann Wiegand klar: „Ich glaube nicht, dass diese Situation noch lange haltbar ist.“ Nur eine kleine Anzahl an

...
Sie sehen 9% der insgesamt 4409 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00