Mannheim

Poetry Slam In der Popakademie duellieren sich junge Menschen mit ihren Texten – und Nik Salsflausen aus Esslingen gewinnt den Wortwettkampf

Skeptiker redet die Konkurrenz nieder

Archivartikel

Es ist ein ganz großer Dreiklang, der in der Mannheimer Popakademie zur Disposition steht. Da mögen vorgetragene Texte bei Poetry Slams – also Dichterwettbewerben – noch so oft um die Kleinigkeiten der eigenen Welten der Verfasser kreisen – diesmal geht es um nicht weniger als „Glaube.Liebe.Hoffnung.“. Ein Motto als weites Feld, das Räume eröffnet und nach Erzählungen verlangt. Die Erzdiözese

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3893 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema