Mannheim

Hauptausschuss Stadträte diskutieren über die Zukunft der U-Halle auf dem Spinelli-Gelände

Skulpturen und Klimaschutz: Debatte um Zukunft der U-Halle

Archivartikel

Die U-Halle auf dem Mannheimer Spinelli Gelände soll Bestandteil der Bundesgartenschau 2023 sein. Doch auch für die Zeit danach gibt es schon viele Pläne.

Mannheim.Von der Hälfte des Gebäudes ist nur noch die Trägerkonstruktion da. Dach und Wände sind abgebaut, die Luft kann hier frei zirkulieren. Eine Illustration zeigt in der Sitzung des Hauptausschusses des Gemeinderats, wie die große, U-förmige frühere Güterhalle auf dem Spinelli-Gelände bei der Bundesgartenschau 2023 aussehen wird. In diesem – halb offenen, halb geschlossenen – Gebäude gibt es bei

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3091 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema