Mannheim

Jungbusch 59-Jähriger behält gefundenes 1000-Euro-Handy

Smartphone unterschlagen

Archivartikel

Ein 59-jähriger Mann hat im Jungbusch ein Smartphone im Wert von rund 1000 Euro gefunden – und es unterschlagen. Laut Polizeiangaben vom Montag hatte eine 26-Jährige das Mobiltelefon am frühen Sonntagmorgen im Bereich der Hafen- und der Jungbuschstraße verloren. Mit Hilfe einer Ortungsanwendung auf ihrem Handy konnte die Frau das Gerät in der Untermühlaustraße lokalisieren. Im Rahmen der

...

Sie sehen 51% der insgesamt 781 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema