Mannheim

Turley Interner Mailverkehr aus der städtischen Gesellschaft / Idee: Andere Medien sollten offensichtlich bevorzugt werden

So diskutiert die MWSP den Umgang mit 23 „MM“-Fragen

Archivartikel

Für den 11. April hat der „Mannheimer Morgen“ ein persönliches Gespräch mit den beiden Geschäftsführern der städtischen Gesellschaft MWSP, Achim Judt und Karl-Heinz Frings, geplant und verabredet. Thema: Turley-Weiterverkauf, Tom Bock, neue Investoren (wir berichteten), Entwicklungen auf Sullivan und bei der MWSP. Die 23 Fragen, die besprochen werden sollen, hat der „MM“ der MWSP am 25. März

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3393 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema