Mannheim

Immobilien Rathaus will mit Programm für mehr bezahlbaren Wohnraum sorgen / Streit um die geplante 25-Prozent-Vorschrift

Soll Stadt Sozialquote bei Wohnbauprojekten einführen?

Archivartikel

Mannheim wächst, mehr Menschen ziehen in die Stadt und brauchen mehr Wohnungen. Das Rathaus will darauf mit einer wohnungspolitischen Strategie reagieren. Seit der Vorstellung Ende Januar ist das Zwölf-Punkte-Programm umstritten, besonders Punkt sieben: Die Einführung einer verbindlichen Sozialquote. Demnach müssten in vielen Neubauten mit mindestens zehn Wohnungen ein Viertel davon als

...
Sie sehen 10% der insgesamt 4239 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00