Mannheim

Budget Gewerkschaft kritisiert Sparvorgabe im Präsidium / Leitung betont, dass auch weiter auf jeden Notruf reagiert werde

Sorge um Präsenz der Polizei

Archivartikel

Mannheim.Technische Geräte sollen nur dann angeschafft werden, wenn es unbedingt nötig ist. Die Ausgaben für Sprit sollen in den kommenden Monaten um knapp 20 Prozent sinken. Und die Kosten für Ermittlungen sollen die von 2017 nicht überschreiten. Mit Vorgaben wie diesen will Polizeipräsident Thomas Köber im weiteren Verlauf des Jahres 350 000 Euro einsparen – und damit verhindern, dass er sein

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4011 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema