Mannheim

Spagat zwischen Blödelei und Gesellschaftskritik

Archivartikel

Nach drei Jahren und unzähligen ausverkauften Vorstellungen von „Irgendwas mit Sex“ legt Martina Brandl jetzt nach: neue Gags, neue Musik, neue Show. Mit ihrem Programm „Schon wieder was mit Sex“ ist die Kabarettistin, Sängerin und Bestsellerautorin am Samstag, 14. März, im Musik-Kabarett Schatzkistl zu Gast. Dabei schafft sie mühelos den Spagat zwischen Blödelei und echter Gesellschaftskritik. Los geht’s um 20 Uhr.

Für die Veranstaltung verlost der „MM“ dreimal zwei Karten. Einfach am Montag zwischen 13 und 24 Uhr unter 01379/88 46 11 (0,50 Euro aus dem deutschen Festnetz, ggfs. abweichend aus Mobilfunknetz) anrufen und das Stichwort „Schatzkistl“ sowie Name, Adresse und Telefonnummer nennen. Die Gewinner werden am Dienstag zwischen 14 und 15 Uhr benachrichtigt.

Zum Thema