Mannheim

Paradeplatz Architektenwettbewerb für Neubau mit öffentlichem Parkhaus geplant / Investitionen von mehr als 30 Millionen Euro

Sparkasse reißt Hauptsitz ab

Archivartikel

Mannheim.Komplett verändern wird sich das Stadtbild gegenüber der Südwestecke des Paradeplatzes. Die Sparkasse Rhein Neckar Nord will ihren Hauptsitz in D 1, 1-3 abreißen und dort einen neuen architektonischen Akzent setzen. Für den Neubau sind derzeit Investitionen von 30 bis 40 Millionen Euro vorgesehen – nach ersten Schätzungen.

„Noch sind wir ganz am Anfang der Planungen“, so Stefan Kleiber,

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3284 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema