Mannheim

Metallica-Open-Air Polizei zieht Bilanz / Kaum Zwischenfälle rund ums Maimarktgelände / Seckenheim und Neuostheim zeitweise „abgeschnitten“

Spaß für Rockfans, Einschränkungen für Anwohner

Archivartikel

Mit moderaten Verzögerungen klappte die Anreise der rund 60 000 Fans zum Metallica-Konzert am Sonntagabend (wir berichteten) nach Polizeiangaben „ohne größere Probleme“. Zu einigen Behinderungen und Einschränkungen war es allerdings für Anwohner in Neuostheim und Seckenheim gekommen, wie Michael Klumpp von der Polizeipressestelle auf Nachfrage dieser Zeitung bestätigte.

So blieb

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3472 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema