Mannheim

Bordellpläne

SPD fordert Prüfung der Satzung

Archivartikel

Die SPD-Fraktion im Mannheimer Gemeinderat nimmt das Widerspruchsverfahren im Zusammenhang mit der geplanten Errichtung eines Bordells im Casterfeld zum Anlass, erneut für die Prüfung einer städtischen Vergnügungsstättensatzung zu werben. "Wir sehen uns als Gemeinderat in der Pflicht, planungsrechtlich ein Zeichen zu setzen, an welchen Standorten wir nicht bereit sind, solche Einrichtungen zu

...
Sie sehen 34% der insgesamt 1199 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00