Mannheim

„Sauber“-Plakate

SPD fordert weitere Maßnahmen

Nach der von der Abfallwirtschaft initiierten Plakataktion für mehr Sauberkeit in der Stadt (wir berichteten) fordert die SPD-Gemeinderatsfraktion weitere Maßnahmen. „Um die Sauberkeit in Mannheim weiter zu verbessern, benötigen wir mehr Personal und ein besseres Zugehen auf die Anliegen aus der Bürgerschaft“, wird Stadträtin Andrea Safferling in einer Pressemitteilung zitiert. Die SPD fordert ein umfassendes Maßnahmenpaket, bei dem es zunächst um Aufklärung und im letzten Schritt um Sanktionen und Bußgelder gehe. Nur so sei die Situation zu verändern. „Ziel muss es sein, Müllablagerungen insbesondere auch in den Stadtteilen zu verhindern und nicht nur illegalen Müll einzusammeln“, sagte Stadtrat Thorsten Riehle. Als letztes Mittel schlägt die SPD-Fraktion den Einsatz sogenannter Mülldetektive vor, wie es sie in anderen Städten bereits gebe. red/cs

Zum Thema