Mannheim

Versammlung: Kreisdelegierte arbeiten Wahlniederlage auf

SPD sucht Weg aus der Krise

Archivartikel

Die "bittere Niederlage bei der Bundestagswahl" war am Wochenende Thema der Mannheimer SPD. Rund 130 Genossen kamen zu einer Kreisdelegiertenversammlung unter Ausschluss der Öffentlichkeit zusammen, um das Debakel vom 27. September aufzuarbeiten. Zum ersten Mal seit Gründung der Bundesrepublik sitzt kein Sozialdemokrat aus Mannheim im Bundestag.

"Wir wollten erst einmal loswerden, was

...
Sie sehen 30% der insgesamt 1305 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00