Mannheim

Turley

SPD will Verbot von Durchgangsverkehr

Archivartikel

Die SPD fordert von der Stadtverwaltung ein Durchfahrtsverbot auf dem Konversionsgelände Turley, es soll sich zwischen dem Wohngebiet Exerzierplatz und der Grenadierstraße erstecken. Einen entsprechenden Antrag haben die Sozialdemokraten in den Gemeinderat eingebracht. Der stellvertretende Vorsitzende der SPD-Fraktion, Reinhold Götz, begründet den Vorstoß damit, dass vonseiten der Stadt und

...

Sie sehen 56% der insgesamt 709 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00