Mannheim

Fußball Der fast vollständig blinde Fan Karl Herbst fiebert bei der WM mit – auf seine Weise

„Spiel läuft vor meinem geistigen Auge ab“

Archivartikel

Nach einer kurzen Begrüßung an der Wohnungstür setzt sich Karl Herbst eine Sonnenbrille auf. „Das brauche ich, das gehört einfach dazu“, sagt er. In seiner Zwei-Zimmer-Wohnung in den Quadraten sucht man bunte Bilder, Dekoration oder Zimmerpflanzen vergeblich. Das wenige Mobiliar ist frei zugänglich, nichts Unnötiges versperrt den Weg. Das hat einen einfachen Grund. Karl Herbst ist seit zehn

...

Sie sehen 10% der insgesamt 3973 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00