Mannheim

Bildung "Samurai-Games" des Johanna-Geissmar-Gymnasiums nehmen an bundesweitem Schülerfirmen-Wettbewerb teil

Spiele-Tüftler reisen nach Berlin

Archivartikel

Ein Jahr - drei Spiele: "Samurai Games", die Schülerfirma des Johanna-Geissmar-Gymnasiums, ist gut im Geschäft. Im Herbst 2016 legten die 18 Jungs und Mädchen zwischen zwölf und 18 Jahren los. Inzwischen sind die 600 Exemplare ihres ersten Produkts 31er praktisch ausverkauft. Die Vorlagen für das zweite Projekt, ein Waldhof-Fußballquartett, gingen vor ein paar Wochen in die Druckerei. Und die

...
Sie sehen 10% der insgesamt 4197 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00