Mannheim

Bürgerbeteiligung Ehrenamtliche betreuen 48er Platz / Oberbürgermeister nimmt neue Sanitär- und Kioskgebäude in Betrieb

Spontan-Protest wird Dauer-Engagement

Archivartikel

Hoher Besuch beim 19. Spiel- und Sportplatzfest der von Altstadträtin Gertrud Lang und Annette Wallenwein gegründeten Elterninitiative am 48er Platz: Dass OB Peter Kurz am Samstag bei den Almenhöfern erschien, um die beiden rund 300 000 Euro teuren Sanitär- und Kioskgebäude persönlich zu eröffnen, hat eine lange Vorgeschichte.

Idee der Bürgerbeteiligung

Es geht dabei um

...
Sie sehen 27% der insgesamt 1387 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00