Mannheim

Soziales: Fußballturnier im Herzogenried wirbt gegen Gewalt / Jungadler und Studenten der Popakademie mit dabei

"Sport kann die besten Brücken bauen"

Archivartikel

Roland Bode

Was haben die Mannheimer Jungadler, Musiktalente der Popakademie und Mitarbeiter der Wohnungsbaugesellschaft GBG gemeinsam? Die Antwort ist ganz einfach. Am Samstag stellten sie sich mit vielen Fußballbegeisterten in den Dienst einer guten Sache: Zum vierten Mal lautete das Motto auf der Anlage des MFC 02 Phoenix "Sport statt Gewalt". Fußballturniere für Jugendliche und

...

Sie sehen 20% der insgesamt 2028 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00