Mannheim

Waffen Staffellauf gegen Rüstungsexporte

Sportler protestieren

Archivartikel

23 Läufer haben eine zwölf Kilometer lange Stecke von Ladenburg nach Mannheim zurückgelegt, um gegen deutsche Rüstungsexporte zu protestieren. Die Aktion hatte als Staffellauf am Montag in Oberndorf vor den Toren des Waffenherstellers Heckler & Koch begonnen.

Über Villingen, Freiburg und Karlsruhe wurde der Staffelstab ein paar Tage später nach Mannheim getragen, wo die Läufer auf dem

...

Sie sehen 45% der insgesamt 877 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00