Mannheim

ÖPNV Neuerung für Blinde und Sehbehinderte am Kaiserring

"Sprechende Haltestelle" im Test

Archivartikel

"13.30 Uhr: Die Fahrt nach Käfertal kommt - sofort", ertönt es an der Stadtbahn-Haltestelle Kunsthalle auf Knopfdruck. Eine große Erleichterung für die blinden Fahrgäste Erika Günster und Werner Schneider. Seit gestern gibt es eine "sprechende Haltestelle" im öffentlichen Nahverkehr in Mannheim. Zusammen mit dem Badischen Blinden- und Sehbehindertenverein (BBSV) hat die

...
Sie sehen 19% der insgesamt 2010 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00