Mannheim

Babyleiche Polizei startet zweiten Tauchgang im Pfingstbergweiher / Hintergründe nach wie vor ungeklärt / Anwohner-Befragung läuft noch

Spurensuche auf dem Grund des Sees

Archivartikel

Mannheim.Was am vergangenen Donnerstag noch wegen Sturms abgesagt werden musste, hat gestern nun geklappt: Polizisten der Wasserschutzpolizei untersuchten den Grund des Pfingstbergweihers. Hier war am 13. Januar die Leiche eines neugeborenen Mädchens gefunden worden. „Nachdem wir beim ersten Tauchgang letzte Woche die Uferbereiche des Sees abgesucht haben, nehmen wir uns jetzt die Mitte des Sees vor“,

...

Sie sehen 21% der insgesamt 1957 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema