Mannheim

Gerichtsurteil

Staatsanwalt fordert fast neun Jahre nach tödlicher Messerattacke

Archivartikel

Mannheim.Die Staatsanwaltschaft hat fast neun Jahre Haft für einen Mann gefordert, der in Mannheim seine Ex-Freundin mit einem Messer getötet und sich anschließend in Suizidabsicht vom Balkon gestürzt haben soll. Den Sprung aus dem fünften Stockwerk überlebte der damals 29-Jährige schwer verletzt; er sitzt seitdem im Rollstuhl. Wegen Totschlags will die

...

Sie sehen 47% der insgesamt 830 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema