Mannheim

Landgericht Psychiatrischer Gutachter beim Prozess gegen Iraker

Staatsanwalt fordert lange Haftstrafe

Archivartikel

Salam Z. soll für neun Jahre und sechs Monate ins Gefängnis. Dieses Strafmaß forderte gestern am Landgericht die Staatsanwaltschaft in ihrem Plädoyer für den angeklagten Iraker, der Ehefrau und Sohn mit Messerstichen schwer verletzt haben soll. Die Verteidigung hält sechs Jahre Haft für ausreichend.

Vor den Plädoyers hatte ein psychiatrischer Gutachter das Wort: „Salam Z. hat eine

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3650 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00