Mannheim

Staatsanwaltschaft stellt Ermittlungen ein

Archivartikel

Mannheim.Mannheim. Die Staatsanwaltschaft hat das wegen Verunreinigung von Ackerböden und Grundwasser im Mannheimer Norden mit per- und polyfluorierten Chemikalien (PFC) geführte Ermittlungsverfahren gegen einen Mitarbeiter eines Düngemittelherstellers mangels hinreichenden Tatverdachts eingestellt. Wie die Behörde auf Anfrage mitteilte, werden somit die Ermittlungen im Fall der mit PFC-verunreinigten

...
Sie sehen 15% der insgesamt 2716 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema