Mannheim

Kommunalpolitik Hauptausschuss stimmt für Vergleichsvorschlag zur Vergütung von Feuerwehr-Mehrarbeit / Oberbürgermeister verzichtet auf Widerspruch

Stadt bezahlt einen Teil der Überstunden

Archivartikel

Mannheim.Die Stadtverwaltung will sich nicht länger dagegen wehren, Überstunden, die in den Jahren 2001 bis 2005 von Berufsfeuerwehrleuten geleistet wurden, zumindest teilweise vergüten. Die Stadt kostet dies rund eine Million Euro, wie Oberbürgermeister Peter Kurz (SPD) gestern vor Journalisten mitteilte (Anm. der Red.: Die Angaben wurden geändert. Zuvor hatten wir an dieser Stelle fälschlicherweise

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3124 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema