Mannheim

Kommunalpolitik Rathausspitze lehnt die Gebührenbefreiung für Feste ab / Nur Abfallbeseitigung kostet nichts

Stadt bittet Vereine weiter zur Kasse

Archivartikel

Für die Genehmigung von Straßen- oder Stadtteilfesten oder Veranstaltungen zur Kerwe müssen Vereine weiter Geld an die Stadtverwaltung zahlen. Eine Gebührenbefreiung werde "nicht empfohlen", heißt es in einer Vorlage aus dem Rathaus. Die Stadträte wollen das aber offenbar nicht schlucken: Das Papier, das kommentarlos an die Stadträte geschickt wurde und gar nicht debattiert werden sollte,

...
Sie sehen 14% der insgesamt 3026 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00