Mannheim

Warnung: Einige Erkrankungsfälle in Mannheim aufgetreten / Kein Serummangel zu befürchten

Stadt empfiehlt Masern-Impfung

Archivartikel

In Mannheim gibt es einige Fälle von Masernerkrankungen. Darauf weist die Stadt hin. Da Masern sehr stark ansteckend sind, ist mit weiteren Krankheitsübertragungen zu rechnen. Der Fachbereich Gesundheit empfiehlt daher Bürgerinnen und Bürgern, ihren Impfschutz zu überprüfen. "Es besteht aber kein Grund zur Panik", sagt Dirk Schuhmann, Sprecher der Stadt.

Die Impfung gegen Masern ist in

...
Sie sehen 22% der insgesamt 1789 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00