Mannheim

Umwelt

Stadt fördert auch Baumpatenschaften

Archivartikel

Nach Angaben der Stadt gibt es über 200 Baumpaten in Mannheim, die vor ihrer Haustür Bäume pflegen und die umliegende (meist kleine) Grünfläche drumherum bepflanzen. Wer möchte, kann aber auch einen eigenen Baum für die Stadt finanzieren: Für 300 Euro wird etwa im Bürgerpark Wingertsbuckel in Feudenheim ein Baum gepflanzt, die Pflege dafür übernimmt später dann die Stadt. Wer sich für solch ein Engagement interessiert, wendet sich an Pelin Yildiz: Telefon 0621/293-40 48 oder per Mail an pelin.yildiz@mannheim.de. aki