Mannheim

Kunsthalle Installation in Kunsthalle durfte entfernt werden / Landgericht billigt Künstlerin nur Honorar zu, keinen Schadensersatz

Stadt gewinnt Prozess um das "Loch"

Archivartikel

Ihr Lächeln, mit dem sie sonst immer kokettierte, gefror. Nur kurz murmelte Nathalie Braun Barends etwas von "Berufung", die sie "überlegen" werde, ehe sie sich schnell - sichtlich verärgert - abwandte. Die Klage der Künstlerin wurde nämlich gestern vor dem Landgericht klar abgewiesen. Die Stadt Mannheim durfte die von ihr geschaffene Installation "HHole for Mannheim" in der Kunsthalle

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3566 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema