Mannheim

Industrieareal Vereinbarung mit privatem Investor sieht gemeinsame Entwicklung und Vermarktung vor

Stadt kann Mieter ablehnen

Archivartikel

Es sind gewaltige Summen, um die es hier geht. Eigentlich hat der Konzern General Electric (GE) sein Werksgelände in Käfertal für 28 Millionen Euro zum 1. April an den bundesweit tätigen Projektentwickler Aurelis verkauft. Doch am nächsten Dienstag soll der Gemeinderat auf einer Sondersitzung die Stadt ermächtigen, gerade noch fristgerecht ihr Vorkaufsrecht wahrzunehmen. Dann ginge das 17,5

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4453 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema