Mannheim

Wingertsbuckel Planung für Feudenheim zurückgestellt

Stadt muss bei Grünhof nachbessern

Archivartikel

Das Areal am Wingertsbuckel im Norden von Feudenheim haben die Stadtentwickler im Spinelli-Rahmenplan zunächst offengelassen – aus gutem Grund. Denn nach wie vor ist unklar, ob hier nun ein zentraler Grünbetriebshof entsteht oder nicht. Nachdem die ursprüngliche Beschlussvorlage, die der Fachbereich Straßenbetrieb und Umwelt noch vor der Sommerpause eingebracht hatte, wegen mangelnder

...

Sie sehen 23% der insgesamt 1734 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00