Mannheim

Oststadt Politiker reagieren auf Friedrichsplatz-Verein

Stadt soll Arkadenfest retten

Archivartikel

Die Ankündigung des Friedrichsplatz-Vereins, dass das Arkadenfest wegen hoher Kosten und zunehmender Auflagen in Gefahr ist (wir berichteten), hat die Politik aufgerüttelt. „Die Hilferufe der Veranstalter sollten wir sehr ernst nehmen und als Stadt alles daran setzen, dieses Fest zu erhalten“, forderte der CDU-Bundestagsabgeordnete und Stadtrat Nikolas Löbel. In einem Schreiben an den

...

Sie sehen 19% der insgesamt 2172 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema