Mannheim

Geschichte Von den Geschwistern Reiß bis zu Curt Engelhorn und dem Ehepaar Hector haben viele Mäzene Mannheim geprägt

Stadt verdankt großen Gönnern grüne Oase und Museen

Mannheim.Dieser Urwald direkt am Rande der Stadt, mit üppigen Weiden, verschlungenem Wurzelwerk, sattgrünem Dickicht und riesigem Geäst ein romantischer Ort – es gäbe ihn nicht. Man hätte Lehm abgebaut, eine Ziegelei errichtet, dazu rauchende Fabriken. Carl Reiß aber war fasziniert von der Natur, stiftete der Stadt die von ihm 1881 eigentlich zur Ausbeutung erworbene Fasaneninsel. Damit ist die heutige

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5217 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema