Mannheim

Turley-Weiterverkauf

Stadt widerspricht Aussagen

Archivartikel

Die städtische MWS Projektentwicklungswicklungsgesellschaft (MWSP) widerspricht Aussagen zur Informationspolitik beim Weiterverkauf der Baufelder 4 und 5 auf dem Turley-Kasernengelände. In den Aussagen hieß es, der MWSP-Aufsichtsrat sei über den Verkauf nicht informiert gewesen.

Das sei objektiv falsch und belegbar, teilte die MWSP am Freitag mit. Oberbürgermeister Peter Kurz werde als

...

Sie sehen 45% der insgesamt 887 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema