Mannheim

Kunsthalle Um die Hälfte gestiegene Kosten für Außenanlagen noch nicht genehmigt

Stadträte üben heftige Kritik

Der Hauptausschuss des Gemeinderats muss sich nächste Woche noch einmal mit den Kosten der Außenanlagen der Kunsthalle befassen. Der Kulturausschuss wollte am Mittwoch nicht zustimmen, dass die Stadt statt der geplanten 2,059 Millionen nun 3,145 Millionen Euro ausgeben wird. Auch ein Kompromissversuch von Kulturbürgermeister Michael Grötsch scheiterte, obwohl Baubürgermeister Lothar Quast –

...
Sie sehen 13% der insgesamt 3160 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema