Mannheim

Mühlauhafen Moderne Unterkunft für Boote der Wasserschutzpolizei, Feuerwehr und der DLRG entsteht

Stahlhallen schwimmen an den neuen Standort

Archivartikel

Es war ihm schon etwas bange vor diesem Moment. „Eine Bewährungsprobe“, seufzte Bernd Müller, Leiter des Amtes Mannheim von Vermögen und Bau Baden-Württemberg. Denn er hat nun auf ungewöhnliche Weise ein Bauprojekt vollendet: Schwimmend kamen über den Rhein zwei große Stahlhallen im Mühlauhafen an, wo derzeit ein gemeinsames Zentrum für Wasserschutzpolizei, Feuerwehr und die Deutsche

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4140 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema