Mannheim

Videoüberwachung Stadt und Polizei beauftragen Fraunhofer Institut in Karlsruhe, ein Detailkonzept auszuarbeiten

Start in der Breiten Straße, Einsatz auf den Planken unklar

Archivartikel

Mannheim.Eine Projektgruppe mit Mitgliedern aus Rathaus und Polizei arbeitet aktuell daran, die Videoüberwachung in der Innenstadt wieder einzuführen. Doch während in der Breiten Straße die Kameras wie berichtet ab September filmen sollen, gibt es beim ursprünglich ebenfalls geplanten Einsatz auf den Planken noch ein dickes Fragezeichen. Die Kriminalitätsbelastung dort ist offenbar nicht hoch genug,

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4369 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema