Mannheim

Feuerwehr-Einsatz

Staubsauger löst Zimmerbrand aus

Archivartikel

Ein defekter Staubsauger war offensichtlich die Ursache eines Zimmerbrandes in Sandhofen. Wie die Polizei gestern mitteilte, hatten eine 21-Jährige und ihr Lebensgefährte die Wohnung am frühen Dienstagmorgen verlassen. Als sie um 13 Uhr in ihre Wohnung zurückkehrten, bemerkten sie starken Rauchgeruch und fanden die Küche von Ruß bedeckt vor. Die alarmierte Feuerwehr stellte nur noch eine Restwärme in der Küche fest. Aufgrund mangelnden Sauerstoffs hatten sich die Flammen nicht auf die übrigen Räume ausgebreitet. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern noch an. Es entstand Sachschaden in Höhe von 15 000 Euro.