Mannheim

Stellungnahme der MWSP

Archivartikel

Der „MM“ hat die MWSP um eine Stellungnahme zu dem hier beschriebenen Mailverkehr gebeten. Wir veröffentlichen im folgenden einen Teil davon. Den kompletten Text finden Sie im Morgenweb, dem Internetauftritt des „Mannheimer Morgen“.

Christian Franke, Bereichsleiter Kommunikation der MWSP: „Die Reaktion von Herrn Judt, dessen Person stark in der bisherigen Berichterstattung angegriffen wurde und dessen Gesprächsangebot um 18 Tage nach hinten geschoben wurde, erfolgte aus dieser speziellen Situation heraus und war eine erste interne Überlegung, die wir in dieser Form natürlich nicht umgesetzt haben.“

Anmerkung der Redaktion: Der „MM“ hatte bereits Ende Februar und Anfang März zwei Fragekataloge mit rund 20 Fragen an die MWSP geschickt. Sie wurden nur in Teilen beantwortet. Einige davon sind in den 23 vor dem Gespräch an die MWSP geschickten Fragen enthalten. stp

Die gesamte Stellungnahme: https://bit.ly/2Vuk4fi