Mannheim

Badeverbot Ausnahmegenehmigung nur für die Rheinterrassen

Strandbad tabu für Rheinschwimmer

Archivartikel

Trotz des strikten Badeverbots am Mannheimer Rheinufer empfängt Bürgermeisterin Felicitas Kubala (Grüne) am Montag, 11. August, den Rheinschwimmer Andreas Fath jetzt doch mit einer Ausnahmegenehmigung. Dies bestätigte Dirk Schuhmann von der Rathaus-Pressestelle. Am Strandbad, wo Fath ursprünglich landen wollte, darf der Professor für Chemie und Umwelttechnik an der Fachhochschule Furtwangen

...
Sie sehen 18% der insgesamt 2315 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00