Mannheim

Feudenheim Wartenende mit Messer attackiert

Streit an Haltestelle

Archivartikel

An einer Straßenbahnhaltestelle in Feudenheim sind zwei Männer angegriffen worden, einer von beiden wurde dabei mit einem Messer verletzt. Wie die Polizei gestern mitteilte, ereignete sich der Vorfall am Sonntag gegen 23 Uhr. Zwei Männer im Alter von 26 und 28 Jahren warteten an der Haltestelle Talstraße in Richtung Vogelstang auf die Bahn. Dort trafen sie mit einem 21-jährigen Mannheimer

...
Sie sehen 41% der insgesamt 986 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00