Mannheim

Neuwahlen: Jahreshauptversammlung muss wiederholt werden / Differenzen an der Vereinsspitze

Streit beim Tierschutzverein

Archivartikel

Christine Maisch-Straub

Querelen im Vorstand, zerstrittene Mitglieder, angebliche Wahlmanipulation und eine geplatzte Jahreshauptversammlung: Im 1390 Mitglieder starken Tierschutzverein herrscht dicke Luft. Noch wollen Vorsitzender Herbert Rückert und seine Vize Sonja Born keine Details preisgeben. "Um der Sache und dem guten Ruf des Vereins nicht zu schaden", versichert sowohl Born als

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3259 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00