Mannheim

Betrunkene

Streit endet in Schlägerei

Archivartikel

Ein Streit zwischen einem 29-jährigen Mann und zwei 21 und 38 Jahre alten Frauen ist in der Oststadt eskaliert. Der Mann stritt sich am frühen Donnerstagmorgen mit den beiden Frauen. In Verlauf der Auseinandersetzung schlug er zunächst der 38-Jährigen ins Gesicht und bespuckte dann die 21-Jährige. Der Täter flüchtete in Richtung Wasserturm. Dabei wurde er von zwei Männern beobachtet und verfolgt.

Am Taxihalteplatz am Wasserturm konnten sie den Täter einholen und aus einem Taxi ziehen. Sie schlugen laut Polizei gemeinsam auf den 29-Jährigen ein, so dass diesem unter anderem ein Schneidezahn ausgeschlagen wurde. Alle beteiligten Personen konnten beim Eintreffen der Polizeibeamten noch am Tatort angetroffen werden. Nach ersten Erkenntnissen waren alle deutlich alkoholisiert. Der 29-Jährige wurde angezeigt. has/pol