Mannheim

1. Mai Kurdische Gesellschaft kritisiert "Ausladung" / Gewerkschaftsbund verweist auf Regeln

Streit um Teilnahme am Tag der Arbeit des DGB

Archivartikel

Mannheim.Der 1. Mai soll als Tag der Arbeit traditionell den Gewerkschaften und Arbeitnehmern dienen, um ihre Einheit zu demonstrieren. So veranstaltet der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) auch in diesem Jahr wieder eine Demonstration durch die Stadt und eine Kundgebung mit großer Feier auf dem Marktplatz - Motto: "Wir sind viele. Wir sind eins." Nicht dabei ist dort allerdings in diesem Jahr die

...
Sie sehen 13% der insgesamt 3083 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00